Überzeugen Sie Käufer durch Landing Pages

Stellen Sie sich diese Situation vor: Sie schlendern durch die Fußgängerzone und lassen die Blicke schweifen. Plötzlich fällt Ihnen ein besonders ansprechendes und aufgeräumtes Schaufenster auf. In der großen Auslage befinden sich nicht viele Artikel, dafür eine saisonal und thematisch ausgereifte Bildkomposition mit vielen Deko-Stücken. Sie betreten nun den Laden, wo Sie sortierte Regale mit Produkten samt Preise und einen Fachverkäufer vorfinden, der Sie kompetent berät.

Ihr Schaufenster im WWW

Genau dieses Prinzip findet sich auch im Internet wieder. Besonders moderne, kuratierte Online-Shops haben es sich zur Aufgabe gemacht, ein Schaufenster in Form einer sogenannten Landing-Page zu designen und damit das Interesse der potentiellen Kunden zu wecken.

Eine Landing Page wird durch eine ausgeklügelte Bild- und Farbgestaltung gekennzeichnet, welche die herkömmliche Art der Navigation durchbricht und Ihnen direkte Handlungsaufforderungen anbietet. Oft werden Informationen auf die wichtigsten Verkaufsmerkmale reduziert, um die Kunden nicht durch zu viele Fakten oder große Textblöcke abzuschrecken. Mit unübersehbaren Aufforderungen wie „Hier kaufen“, „Jetzt anmelden“ oder „Mehr erfahren“ werden Kunden zu den eigentlichen Detailseiten weitergeleitet oder ein Kauf wird direkt abgeschlossen.

Die Landing Page ist nicht Ihr Produktregal

Alle größeren Produktbeschreibungen, Bildergalerien, Downloads und tabellarischen Produktspezifikationen finden Sie dabei nicht auf der Landing-Page, sondern auf der Produktseite Ihrer Webseite – dem eigentlichen Produktregal. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, den Nutzern strukturierte Anleitungen zu vermitteln, sodass ihnen alle Ressourcen während des Prozesses der Kaufentscheidung zur Verfügung stehen. Die Landing Page fungiert im Gegensatz dazu als reiner Appetithappen, welcher – treu dem bekannten A.I.D.A.-Prinzip (Attention, Interest, Desire, Action) – den Nutzer anlocken soll.

Des Weiteren sind Landing Pages oft der Einstiegspunkt zu Ihrer Webseite, während die herkömmlichen Produktseiten meist auf den zweiten Klick über ein Menü oder einen Link auf Ihrer Webseite aufgerufen werden. Diese Zielseiten werden zudem oft als Basis-URL für Ihre Werbeaktionen im WWW genutzt und entsprechend mit Analyse-Tools ausgestattet. Auf diese Weise bekommt Ihre Webseite verschiedene „Startseiten“, welche Sie frei – basierend oder losgelöst von Ihrer Corporate Identitiy – gestalten und somit auf verschiedene Zielgruppen auswerten und anpassen können.

Braucht meine Webseite eine Landing Page?

Nicht nur im E-Commerce-Bereich sind Landing Pages sinnvoll. Besonders im Bereich der Kundenakquise, um ein Produkt oder eine Dienstleistung gezielt hervorzuheben und um Nutzer effektiv zu einer Handlung aufzufordern, kann der Einsatz einer solchen Startseite von Vorteil sein.

Entscheidend dabei ist die Konzentration auf die wichtigsten Fakten, die Komposition aus Bild, Video und Textinhalten und die klare Definition der Handlungsaufforderungen (CTA = Call-To-Action). Dabei gilt natürlich auch der Grundsatz des Mobile First Designs und der Suchmaschinenoptimierung im Bereich der Seitenladezeiten und Verständlichkeit der Textfelder.

Erfahrene Webdesigner sind in der Lage, eine effektive Landing Page für Ihre Kampagnen zu entwerfen und mittels zielführendem UI (User Interface = Bedienoberfläche) zu überzeugen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns, Ihnen bei künftigen Projekten bei der Verbesserung Ihrer Unternehmenswebseite zur Seite zu stehen.